Beratung und Buchung
+41 (0)71 640 05 36
info@gemeinsamreisen.ch
Reisesuche öffnen
 
 
 

Südafrika

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.11.2017 - 08.12.2017
Preis:
ab 5780 CHF pro Person

  • Kapstadts Highlights Tafelberg und Kap der guten Hoffnung
  • Faszinierender Krüger Nationalpark mit den Big Five der Tierwelt
  • Uebernachtungen in 2 Privat–Tierreservaten

Wenn man von Südafrika spricht, weiss man gar nicht wo man anfangen soll. An keinem anderen Ort vereinigen sich kulturelle Vielfalt und spektakuläre Naturschönheiten auf solche Weise. Der Krüger Nationalpark ist als einer der ältesten und grössten Nationalparks wegen seiner Artenvielfalt weltweit bekannt. So bunt und vielseitig wie ein Regenbogen wird Kapstadt beschrieben. Die «Mother City» gilt als eine der Schönsten und ist berühmt durch das Kap der Guten Hoffnung und den Tafelberg mit seiner atemberaubenden Aussicht.

Teilnehmerzahl min. 8 Pers./max. 12 Pers


1. Tag: Hinflug Zürich–Kapstadt
Flug mit SWISS von Zürich nach Kapstadt.

2. Tag: Ankunft in Kapstadt
Transfer zum Hotel und erster Einblick in die schöne Stadt Kapstadt.

3. Tag: Stadtbesichtigung Kapstadt–Stellenbosch
Vormittags machen wir eine Stadtrundfahrt und sehen uns die Sehenswürdigkeiten wie das Malaienviertel und den Hafen an. Bei schönem Wetter besteht die Möglichkeit mit der Seilbahn auf den 1087 Meter hohen Tafelberg zu fahren. Mittagessen auf einem Weingut mit einer interessanten Kellerführung wo wir uns auch eine Degustation nicht entgehen lassen. Nachmittags kurzer geführter Spaziergang durch die zweitälteste Stadt Südafrikas.

4. Tag: Kap der Guten Hoffnung
Wir fahren die schöne Küstenstrasse «Chapmans Peak» via Camps Bay zur Bucht «Hout Bay». Weiterfahrt zum Nationalpark Kap der Guten Hoffnung, wo wir eine erste Wanderung unternehmen. Wir haben die Gelegenheit zur Kapspitze zu gehen und die Aussicht auf das Meer zu geniessen. Auf der Rückfahrt Richtung Kapstadt machen wir in Kirstenbosch, dem 528 ha grossen Botanischen Garten, welcher als einer der schönsten der Welt gilt, einen Spaziergang. Wanderzeit ca. 2½ Stunden.

5. Tag: Schulbesuch, Bain’s Kloof Pass und Greyton
Wir verlassen Kapstadt und besuchen eine Schule. Wir lernen den Rektor und einige Lehrer der Schule kennen und erhalten einen Einblick in den Schulalltag. Die Hauptsprache der Schule ist Xhosa, eine der zwölf Landesprachen von Südafrika. Gleichzeitig haben wir die Gelegenheit, ein Privathaus in einem Township zu besuchen. Anschliessend fahren wir auf dem Bain’s Kloof Pass umgeben von Bergen nach Wellington. Hier unternehmen wir eine schöne Wanderung durch die Protea Felder. Danach Weiterfahrt ins Künstlerstädtchen Greyton. Wanderzeit ca. 2–3 Stunden.

6. Tag: Greyton Natur Reservat
Wunderschöne Wanderung mit vielen verschiedenartigen Proteas, wie die Schwarzbart und Zuckerbusch Protea. Wanderzeit ca. 3–4 Stunden.

7. Tag: Greyton–Oudtshoorn
Überlandfahrt via die berühmte Route 62 nach Oudtshoorn, das weltgrösste Zentrum der Straussenzucht. Wir übernachten in Luxuszelten am Wasser bei den Flusspferden.
8. Tag: Safari, Höhlen und Straussenfarm-Besuch

Morgens kurze Wanderung zu einem schönen Wasserfall. Anschliessend fahren wir in die Schwarzberge, wo wir eine geführte Tour in die Tropfsteinhöhlen unternehmen. Rückfahrt Richtung Oudtshoorn. Auf der nördlichen Seite der Berge ist es trocken und heiss und es gibt nur spärliche Vegetation. Dies sind die idealen Voraussetzungen für die Aufzucht von Straussenvögeln. Wir unternehmen eine interessante Führung durch eine Straussen-Farm. Den Rest des Tages geniessen wir in der schönen Lodge. Wanderzeit ca. 1 Stunde.

9. Tag: Knysna–Robberg–Tsitsikamma
Wir fahren nach Plettenberg Bay und besuchen das schöne Robberg Privat Naturreservat, wo wir Robben besichtigen können. Nach einer imposanten Wanderung im Naturreservat fahren wir ins Urwaldgebiet Tsitsikamma. Wanderzeit ca. 3–3½ Stunden.

10. Tag: Tsitsikamma National Park
Wir unternehmen eine Wanderung auf einem Teil des berühmten Otter Trails. Der Park besteht aus einem ursprünglichen Urwald mit alten, bis zu 40 Meter hohen Bäumen und einem 5,5 Kilometer breiten Streifen des küstennahen Meeres. Diese massiven Gelbholzbäume sind über 800 Jahre alt. Zudem gibt es eine artenreiche Vogelwelt. Der Weg führt uns an der felsigen Küste entlang und es besteht die Möglichkeit weiter bis zur Hängebrücke zu wandern. Nachmittag zur freien Verfügung. Wanderzeit ca. 3 Stunden.

11. Tag: Tsitsikamma–Knysna–Hermanus
Unsere längere Fahrt unterberchen wir Mittags im hübschen Ort Swellendam, der drittältesten Stadt Südafrikas. Nachmittags Weiterfahrt durch riesige Weizenfelder nach Hermanus.

12. Tag: Harold Porter Natur Reservat und Pinguinkolonie
Fahrt Betty’s Bay, wo wir im Harold Porter Naturreservat eine schöne Wanderung unternehmen. Dieses Naturreservat ist über 100´000 ha gross und liegt am Fusse der Küstenbergkette. Der Garten ist sehr bekannt für seine seltenen Orchideen. Danach besuchen wir eine unbekannte Pinguinkolonie. Weiter fahren wir der wunderschönen Küstenstrasse an der False Bay entlang nach Paarl. Wanderzeit ca. 2 Stunden.

13. Tag: Weiterflug nach Skukuza/Safari im Krüger Park
Flug mit SOUTH AFRICAN AIRLINES von Kapstadt nach Skukuza (Krüger Gate). Wir werden gleich von einem Ranger im offenen Geländewagen empfangen und unternehmen unsere erste Safari im Krüger National Park.

14. Tag: Safari im Krüger Nationalpark
Frühmorgens starten wir von unserer Lodge, wo wir vom Ranger begrüsst werden, in den Krüger National Park. Wir unternehmen eine Tages-Safari im offenen Geländewagen.

15. Tag: Blyde River Canyon–Karongwe Privat Tierreservat
Wir fahren zum Blyde River Canyon, dem drittgrössten Canyon der Welt und weiter zum Karongwe Privat Tierreservat! Nach unserem Mittagessen in der Lodge beziehen wir unsere Luxuszelte und geniessen eine kurze Ruhepause in der wunderschönen Lodge. Spätnachmittags unternehmen wir eine Pirschfahrt im Karongwe Privat Tierreservat. Wir sehen eine enorm grosse Vogelvielfalt und suchen auch nach den eher seltenen Wilden Hunden. Mit etwas Glück sehen wir auch Geoparden oder Leoparden.

16. Tag: Safari und Rückflug
Wir unternehmen frühmorgens eine letzte Safari im offenen Geländewagen. Nach dem Frühstück und einer kurzen Ruhepause Fahrt zum Flughafen nach Hoedspruit. Flug mit SOUTH AFRICAN AIRLINES nach Johannesburg und Weiterflug mit SWISS von Johannesburg nach Zürich.

17. Tag: Ankunft in Zürich
Frühmorgens Ankunft in Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

 


 

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Unterkunft in landestypischen Hotels und Lodges
  • Frühstück, zusätzlich 10 Mahlzeiten
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte (ohne Tafelberg) und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • Lokale Reiseleitung und Wanderführung
  • Nicht inbegriffen
  • Einzelzimmer Fr. 490.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Jahresversicherung Fr. 109.00
  • Kleingruppe unter 10 Personen Fr. 300.00

Hotel

  • Doppelzimmer
    5780 CHF
  • Einzelzimmer
    6270 CHF
Unterkunft Wir wohnen während der ganzen Reise in ausgesuchten und modernen Hotels (off. Kategorie 3–4 Sterne) in Kapstadt, Greyton, Tsitsikamma, Hermanus, Paarl und Skukuza. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC und jeglichem Komfort ausgestattet. In Oudtshoorn und Hoedspruit übernachten wir in Privat Tierreservaten in der Buffelsdrift Lodge und im Chisomo Safari Camp in Luxuszelten mit Badezimmer.
Wanderungen Die Wanderungen sind dem örtlichen Klima angepasst. Wir unternehmen Wanderungen auf einfachen und gut begehbaren Wegen. Es gibt einige kurze Steigungen. Einreisebestimmungen Für die Reise benötigen Schweizer Bürger einen mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass. Formalitäten und Kosten für im Ausland lebende Personen auf Anfrage. Lokale Reiseleitung Kompetente deutschsprachige Reiseleitung und Wanderführung vor Ort.