Beratung und Buchung
+41 (0)71 640 05 36
info@gemeinsamreisen.ch
Reisesuche öffnen
 
 
 

Gomera auf neuen Pfaden

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.10.2018 - 22.10.2018
Preis:
ab 2490 CHF pro Person

  • Wir wandern zum schönsten Dorf der Insel
  • Geniessen Sie zwei freie Tage
  • Entfliehen Sie der Kälte und geniessen Sie das milde Klima

Möchten Sie eine der kleinsten Inseln der Kanaren (neu) entdecken? Erkunden Sie mit unserer La Gomera-Expertin Claudia Hotz Eckhardt, welche nach über 60 Reisen die Insel wie ihre eigene Handtasche kennt, die faszinierende Landschaft. Sie werden zu einem wahren Gomera-Spektakel geführt. Die Reise ist für Neuentdecker und Kenner geeignet.

Teilnehmerzahl min. 12 Pers./max. 21 Pers.

1. Tag: Hinflug Zürich–Teneriffa und Fähre nach La Gomera
Flug mit EDELWEISS von Zürich nach Teneriffa-Süd. Überfahrt mit der Fähre nach La Gomera und Transfer zu unserem Hotel.


2. Tag: Küstenwanderung Hermigua
Wir wandern vorbei an reizvollen, abgeschiedenen Weilern und geniessen die prächtige Aussicht auf die Küste, das Meer und den El Teide. Am Ende erwartet uns ein lauschiger Badeplatz. Wanderzeit ca. 3 Stunden.


3. Tag: Unbekannter Westen
Der eindrückliche Panoramaweg mit Blick auf das imposante Tejeleche-Massiv bringt uns ins liebliche, grüne Tal von Alojera. Später steigen wir an ehemals bebauten Terrassen und Dattelpalmen zu einer Einsiedelei hinauf. Wanderzeit ca. 3½ Stunden.


4. Tag: Subtropischer Regenwald El Cedro
Durch den märchenhaften subtropischen Regenwald steigen wir über einen Barrancorücken hinab nach Vallehermoso. Als ständiges Panorama begleitet uns der talbeherrschende, mächtige Monolith El Cano und ein lieblicher See. Wanderzeit ca. 3 Stunden.


5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Geniessen Sie die schöne Hotelanlage und gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen.


6. Tag: Valle Gran Rey
Auf einem abwechslungsreichen, alten Pfad wandern wir durch einen mit Feigenkakteen und Palmen bestandenen Barranco ins berühmte Königstal. Unterwegs gelangen wir zu einer wildromantischen, verlassenen Alp, erleben spektakuläre Tiefblicke und einen eindrücklichen Abstieg ins grüne, fruchtbare Valle Gran Rey. Erfrischendes Bad im Atlantik. Wanderzeit ca. 4 Stunden.


7. Tag: Wilder Süden in Arguayoda
Nach kurzer Busfahrt queren wir auf einem alten, steinigen Verbindungsweg einen Barranco nach dem anderen an verlassenen Gehöften und Höhlen vorbei. So gelangen wir zu den weissen Häusern eines abgelegenen Bauerndorfes. Wanderzeit ca. 3 Stunden.


8. Tag: Rundwanderung Agulo
Der kurze, steile Aufstieg durch die rote Barrancowand und die fantastischen Tiefblicke aus der Vogelperspektive auf Agulo sind ein wahres Gomera-Spektakel. Der angenehme Abstieg führt uns durch farbenprächtige Vulkansand-Landschaften zum schönsten Dorf auf La Gomera. Wanderzeit ca. 4 Stunden.


9. Tag: Tag zur freien Verfügung
Gestalten Sie den Tag nach Ihren Vorstellungen und lassen Sie Ihre Wandererlebnisse nochmals Revue passieren.


10. Tag: Rückflug Teneriffa–Zürich
Überfahrt mit der Fähre nach Teneriffa. Transfer zum Flughafen Teneriffa-Süd und Rückflug mit EDELWEISS nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Fähre Teneriffa–La Gomera–Teneriffa
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Unterkunft im Hotel Jardin Tecina in Playa de Santiago
  • Halbpension, zusätzlich 2 Mahlzeiten
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung
  • Fr. 100.– Rabatt auf den Arrangementpreis bei Buchung 90 Tage vor Abreise

Nicht inbegriffen

  • Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 270.00
  • Zimmer mit Meersicht 180.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 70.00

Hotel

  • Doppelzimmer
    2490 CHF
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutung
    2760 CHF
Unterkunft Wir wohnen während der ganzen Woche im Hotel Jardin Tecina (off. Kategorie 4 Sterne) in Playa de Santiago. Die zweistöckige Hotelanlage liegt inmitten eines grossen botanischen Gartens. Grosszügige Swimmingpools und Räumlichkeiten laden zum Erholen ein. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Radio, Klimaanlage, Minibar, Safe und Balkon oder Terrasse.
Wanderungen Die Wege sind teilweise steinig und erfordern Trittsicherheit, sind jedoch durchwegs gefahrlos begehbar. Einige Steigungen und mehrere Abstiege sind zu überwinden. Abkürzungsmöglichkeiten bei allen Wanderungen. Schöne Badegelegenheiten. IMBACH-Reiseleitung Claudia Hotz Eckhardt